Weingut Albrecht-Kiessling

Das Weingut Albrecht-Kiessling ist hervorgegangen aus den Weinbergen von Gerhard Kiessling und Walter Albrecht. Nachweisen lässt sich der Weinbau in der Kiessling-Familie seit dem Jahr 1653 und bei den Albrechts sogar seit 1475. 

Architektonisch hat das Weingut einiges zu bieten. Erst 2017-2018 wurde es nach den Entwürfen der Architekten von „müller . architekten“ umgebaut. Das optische Erscheinungsbild des Baukörpers gleicht einem „Wengerthäusle“, dass sich perfekt in die Landschaft der Weinberge einbettet. Dies geschieht auch durch die Fertigung aus Naturmaterialien, sowohl bei der Innen- als auch bei der Außenverkleidung. In der Einrichtung findet man den direkten Bezug zur Weinbaukultur mit Lampen aus Weinflaschen und einer Sitztafel aus einem Keltereichenstamm.

Für die Weinevents stehen drei Zimmer mit jeweils einzigartigen Besonderheiten zur Verfügung. Auch eine ganz individuell zugeschnittene Weinprobe kann im Weingut Albrecht-Kiessling erlebt werden.

Einmal im Monat wird das Weingut durch die „Afterwork mit Viola“ Events belebt. Hauseigener Wein und Sekt können in einer aussagekräftigen Location genossen werden. Eine tolle Möglichkeit in netter Gesellschaft bei musikalischer Untermalung und leckeren Speisen den Abend ausklingen zu lassen.

Lage
Kontakt & Info
Weingut Albrecht-Kiessling
Im Breitenloch 37
74076 Heilbronn
Telefon: +49 7131 178947
E-Mail: weingut@albrecht-kiessling.de
zur Website