Weingut Holzwarth

Die Reben des Weinguts gedeihen auf der Lage "Cleebronner Michaelsberg", dem Zabergäuer Wahrzeichen.

Im Weingut Holzwarth werden traditionell die württembergischen Rebsorten Lemberger und Trollinger kultiviert, ebenso wie der "König der Weißweine", Riesling. Zusätzlich finden sich Schwarzriesling, Spätburgunder, Kerner, Muskattrollinger und Cabernet Mitos in ihrem Sortiment. Das Weingut legt besonderen Wert auf schonende Methoden beim Ausbau der Weine. Bei der Rotweinbereitung wird die traditionelle Methode der Maischegärung angewandt, wobei die Beeren erst am Ende des Gärprozesses gepresst werden.

Alle Weine der Familie Holzwarth durchlaufen den Ausbau im hauseigenen Keller und reifen teilweise in Holzfässern. Der Geschmack der Weine variiert von "trocken" bis "halbtrocken", wodurch der Sortentyp optimal zur Geltung kommt und nicht von Süße überdeckt wird. Das Weingut setzt darauf, den unvermeidlichen Bedarf an Schwefel äußerst gering zu halten.

Kontakt & Info

Weingut Holzwarth
Schleifweg 94
74336 Brackenheim-Botenheim
Telefon: +49 7135 12656
Weingut Holzwarth
Schleifweg 94
74336 Brackenheim-Botenheim
Telefon: +49 7135 12656