Fahrend Weinproben im Löwen-Express mit Ausblick über das Weinsberger Tal | HeilbronnerLand

Etappe 3: Bretzfeld - Heilbronn | Württemberger Weinradweg

Ausgehend von Bretzfeld verläuft die Etappe durch die Ausläufer der Löwensteiner Berge im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und das Weinsberger Tal weitgehend eben bis nach Heilbronn. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit unzähligen "Rebhügeln", gesäumt von den bewaldeten Höhenzügen des Naturparks erwarten den Radler.

Der Weinsüden Weinort Bretzfeld in Hohenlohe ist Startpunkt dieser Etappe. 

Ohne nennenswerte Höhenmeter und gesäumt von den Ausläufern der Löwensteiner Berge bleibt die Route immer im Talgrund. 

Am Breitenauer See lohnt an Sonn- und Feiertagen ein Abstecher zum "Wengertshäusle" - ein bewirteter Weinausschank in wunderbarer Aussichtslage.

Entlang der Sulm führt der Württemberger Weinradweg durch das Weinsberger Tal.

Ein schöner Aussichts- und Pausenplatz für eine Rast ist die Burgruine Weibertreu oberhalb des Weinsüden Weinortes Weinsberg. Auf halber Höhe verläuft der Wein- und Rosenrundweg um den Burgberg (ca. 50 Hm extra).

Etappenziel ist Heilbronn, die Weinstadt am Neckar.


Besonderheiten der Tour

Einkehrmöglichkeit
öffentliche Verkehrsmittel

Wegmarkierung

Hauptwegweiser Radfahren | HeilbronnerLand

Zwischenwegweiser Radfahren | HeilbronnerLand

Planung und Anreise

ÖPNV - Öffentlicher Personennahverkehr

Die Etappe wird begleitet von einer S-Bahnlinie S4 Heilbronn - Öhringen mit diversen Bahnhöfen und Haltepunkten.

In Heilbronn besteht Anschluss an das DB-Netz Stuttgart - Würzburg bzw. Stuttgart - Mannheim/Heidelberg.