Radler auf dem Grünkern-Radweg

Grünkernradweg - Route 1

Auf dieser erlebnisreichen Strecke durchqueren Sie das Anbaugebiet des Fränkischen Grünkerns.

„Die Heimat des Grünkerns auf dem Fahrrad erleben“, das verspricht Genuss im doppelten Sinn. Verschiedene Ferienregionen sind durch diesen Radweg miteinander verbunden. Daran geknüpft sind überregionale Radrouten, die sich ideal in das bestehende Radwegesystem integrieren lassen. Mit der Anbindung des Odenwald-Madonnen-Radweges, des Main-Tauber-Fränkischen Radachters, des Kocher-Jagst-Radweges, des 3-Länder-Radweges, des Limes-Radweges, sowie des Kirnautal-, Kessachtal- und Skulpturen-Radweges eröffnen sich für den Radler hervorragende Kombinationsmöglichkeiten, um nach „Herzenslust“ die Ferienlandschaften per Rad zu entdecken.

Der Name ist Programm, denn entlang des Streckenverlaufs des Grünkern-Radweges befinden sich auch zahlreiche Zeugnisse früherer Grünkernproduktionen und die jährlichen Grünkernfeste sind überregional bekannt.

50,43 km
260 m
430 m

Besonderheiten der Tour

Planung und Anreise