Wander3Klang Pfaffenhofen | HeilbronnerLand

PF3 - Wander3Klang Pfaffenhofen

Die kleinste Runde im Wanderdreiklang Pfaffenhofen mit schöner Aussicht von der Plattform im Weißen Steinbruch.

Ein schöner (Familien-)Spaziergang mit zwei Höhepunkten. Von der Aussichtskanzeln am "Weißen Steinbruch" öffnet sich eine schöne Aussicht über das Zabergäu. 

Am Rodbachhof lädt eine kleine, künstlerisch gestaltete Park- und Gartenanlage zum Verweilen und Entdecken ein.

Die Wanderdreiklänge im Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Die Wanderdreiklänge im Naturpark Stromberg-Heuchelberg sind ein einheitlich beschildertes Wegesystem mit über 60 Rundwanderwegen im gesamten Naturpark, die mehr als 400 km Wandervergnügen erschließen. 

Ein "Wanderdreiklang-Wanderweg" startet stets von einem gekennzeichneten Wanderparkplatz aus. Hier beginnen immer drei unterschiedlich lange Rundtouren, sowohl kurze Touren zwischen drei und fünf km als auch Halbtages- und Tagestouren zwischen 10 und 20 km. So kann Jeder selbst entscheiden, wie lange er unterwegs sein möchte.

Alle Wanderdreiklänge im HeilbronnerLand ansehen >>

 

Rundtour
6,06 km
172 m
172 m

Besonderheiten der Tour

Einkehrmöglichkeit
für Familien geeignet

Wegmarkierung

Routenplakette Wander3Klang PF3

Hauptwegweiser Wandern

Zwischenwegweiser Wandern

Planung und Anreise

Pfaffenhofen | Wander3Klang Wanderparkplatz

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.

Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg - Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

Der Wander3Klang Wanderparkplatz in Pfaffenhofen ist über die B27 Heilbronn-Ludwigsburg oder die B239 Heilbronn-Pfinztal erreichbar.