Weinwandern im HeilbronnerLand

SB5 Unterwegs auf dem Württembergischen Weinwanderweg

Wasser, Wald und Wein – im Zeichen der drei großen „W“ steht diese abwechslungsreiche Tour am Württemberger Weinwanderweg.

Die Tour führt Sie durch die aussichtsreichen Rebhänge im Deinenbachtal und über den Fleiner Staufenberg - hier gedeihen die bekannten Rieslinge, die sich schon die englische Königin munden ließ.

Nachdem Sie die bekannten Fleiner Weinlagen erkundet haben, geht es im Wald weiter hinauf zum Schweinsberg. Vom Schweinsbergturm eröffnet sich ein schöner Blick über das Neckartal - auf der einen Seite bis zum Katzenbuckel im Odenwald und auf der anderen Seite bis nach Stuttgart.

Durch die Wälder oberhalb von Untergruppenbach führt die Tour zur Burg „Schloss Stettenfels“ mit einer tollen Aussicht in die Löwensteiner Berge. An Gruppenbach, Donnbronner Bach und Deinenbach finden Sie Ihren Weg zurück nach Flein.

Rundtour
21,38 km
339 m
339 m

Besonderheiten der Tour

Einkehrmöglichkeit

Wegmarkierung

Routenplakette SB5

Hauptwegweiser Wandern

Zwischenwegweiser Wandern

Planung und Anreise

Flein | Rathaus

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.

Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg - Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

Flein ist über die A81 Ausfahrt 11 Heilbronn/Untergruppenbach oder die B27 erreichbar.