Jägersee Eppingen | HeilbronnerLand

Waldfühlpfad am Jägersee

Lassen Sie sich entführen - an einen wildromantischen Waldsee, dessen umliegende Baumlandschaft sich auf dem Eppinger Waldfühlpfad hören, riechen, sehen und fühlen lässt. Ein Erlebnis für fast alle Sinne und ein schöner Familienausflug.

Der interaktive Waldfühlpfad mit Baumlehrpfad führt auf ca. 3 km rund um den Eppinger Jägersee. Am Wegesrand gibt es 13 Informations-, Mitmach- und Erlebnisstationen zu unterschiedlichen Aspekten des Waldes - vom Barfußpfad über ein Waldtelefon bis zur Waldhängematte.

Rund um den Jägersee ist eine faszinierende Vogel- und Pflanzenwelt zuhause. Ein Vogellehrpfad begleitet den Wanderfreund bei einem kurzen Spaziergang um den See. Ob Eisvogel, Fischreiher oder Abendsegler - die vielfältige und bunte einheimische Vogel- und Tierwelt ist ausführlich mit farbenfrohen Bildern dokumentiert.

Zum Abschluss empfehlen wir einen Rundgang durch die historische Fachwerkstadt Eppingen und die Einkehr in einem gemütlichen Restaurant.

Weitere Hinweise:

  • Die Anfahrt zum Jägersee ist ab der Landstraße L1110 Eppingen nach Kleingartach ausgeschildert.
  • Baden ist im Jägersee nicht möglich.
  • Die Grillstelle am Jägersee ist derzeit geschlossen.
Rundtour
3,18 km
53 m
53 m

Besonderheiten der Tour

öffentliche Verkehrsmittel

Planung und Anreise

ÖPNV - Öffentlicher Personennahverkehr

Der Jägersee ist nicht direkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die nächstgelegenen Haltestelle ist am Ottilienberg (Bus 674, ca. 11 min. ab Bahnhof Eppingen). Ab der Bushaltestelle ca. 750 m Fußweg zum Jägersee.