Wüstenroter Höhentouren

Geführte Erlebniswanderungen durch die zauberhafte Landschaft rund um Wüstenrot - ein abwechslungsreiches Jahresprogramm im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Finsterroter See im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald | Wüstenrot
Finsterroter See im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald | Wüstenrot
Wüstenroter Höhentouren - ein abwechsungsreiches Jahresprogramm mit geführten Wanderungen
Steinknickle mit Aussichtsturm, Spiel- & Grillplatz sowie bewirtetes Naturfreundehaus | Wüstenrot

Mitten im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald gelegen, erwartet Sie zwischen Lautertal und Brettachtal auf knapp 500 Höhenmetern ein Hochplateau und eine reizvoll abwechslungsreiche Landschaft.

Lernen Sie bei Kräuterführungen altbewährte Hausmittel am Wegesrand kennen. Oder erfahren Sie bei Naturführungen Fachkundliches über die Wälder und Historisches zu Schluchten und Klingen.

Die Vergangenheit wird bei Führungen zur Entstehung der Waldglasgeschichte und dem Bauspargründer Georg Kropp aus Wüstenrot wieder lebendig. Erkunden Sie bequem und modern mit dem Segway das idyllische Lautertal oder treten Sie mit dem Mountainbike kräftig in die Pedale, um die Anstiege zu bewältigen, dessen anschließende Aussicht Ihre Mühe entschädigen wird.

Weitere Informationen & Anmeldung
Bei den Termine der Wüstenroter Höhentouren ist teilweise eine Anmeldung erforderlich. Kontaktinformationen zur Anmeldung direkt bei den einzelnen Terminen. 

Termine der Wüstenroter Höhentouren

Fast alles ist im Ruhemodus in der Winterzeit. Die Teilnehmer können den Winter sehen, hören, fühlen und riechen und tauchen mit allen Sinnen ein. Rituale, Bauernregeln und alte Bräuche leben dabei wieder auf. Die Strecke führt vom Naturdenkmal Pfaffenklinge mit Silberstollen zu den Mammutbäumen.

Die Teilnehmer BE-merken und BE-achten den jahreszeitlichen Naturkreislauf. Bei jeder Wanderung andere Eindrücke, andere Geräusche und andere Farben. Vielleicht eine Schneeflocke per Handschlag begrüßen, Eiswolle entdecken und Spuren deuten? Raus aus der warmen Stube und den Winter mit allen Sinnen genießen.

Die Jahreszeitenwanderung findet an vier Terminen statt und ermöglicht es, dieselbe Strecke zu unterschiedlichen Jahreszeiten zu entdecken. Die Termine können natürlich auch einzeln besucht werden.
Weitere Termine 2021 sind 24. April, 31. Juli sowie der 30. Oktober

Kosten: 9 € pro Person, Kinder bis 12 Jahre frei.
Bitte ein kleines Handtuch mitbringen.
Dauer: ca. 3h

Hinweise:
Die Strecke ist nicht für Kinderwagen geeignet.
Gutes Schuhwerk erforderlich.

Veranstalter, Anmeldung und weitere Informationen:
Naturparkführerin Sabine Reiss
Tel. 07130 403588
reiss@die-naturparkfuehrer.de

Ein Angebot im Rahmen der Wüstenroter Höhentouren - Das Jahresprogramm enthält monatlich unterschiedliche Angebote zu den Themen Natur, Historie, "für Familien" und Wandern.

Veranstaltungsort: Parkplatz Silberstollen

Anschrift: K 2098 zwischen Wüstenrot und Schmellenhof
71543 Wüstenrot

Die Biber sind nach über 150 Jahren zurück im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und erobern nach und nach die Bäche und Seen.

Mit Naturparkführerin Petra Kuch begeben sich die Teilnehmer auf Spurensuche an der Fichtenberger Rot und erfahren, warum die Biber so wichtig für die Natur und den Wasserhaushalt sind und welche Probleme es in Biberrevieren geben kann.

Anmeldung erforderlich bis 24.3.2023 unter kuch@die-naturparkfuehrer.de

Veranstalter, weitere Informationen & Anmeldung:
Naturparkführerin Petra Kuch
Telefon: 07941 606436 (AB)
kuch@die-naturparkfuehrer.de

Diese Naturparkführung ist ein Angebot in der Reihe "Wüstenroter Höhentouren". Geführte Erlebniswanderungen durch die zauberhafte Landschaft rund um Wüstenrot - ein abwechslungsreiches Jahresprogramm im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Veranstaltungsort: Dorfplatz - Finsterrot

Anschrift: Dorfplatz
71543 Wüstenrot - Finsterrot

Die Natur erwacht. Bei diesem Frühlingsspaziergang im Finsterroter Wald gilt es alle Sinne wahrzunehmen. Bei verschiedenen Übungen tauchen die Teilnehmenden ganz in den Wald ein und kommen bei sich an.

Ein eher ruhiger und entspannender Spaziergang mit Naturerlebnissen, Klängen und Meditation.

Treffpunkt: Waldparkplatz Finsterroter See
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 10,00 €

Sonstiges:
- Sitzkissen mitbringen & kleines Handtuch mitbringen
- Anmeldung bis 9.4.2023 erforderlich

Veranstalter, Anmeldung & weitere Informationen:
Naturparkführerin Sabine Rücker
Tel. 07130 4017850
ruecker@die-naturparkfuehrer.de

Diese Naturparkführung ist ein Angebot in der Reihe "Wüstenroter Höhentouren". Geführte Erlebniswanderungen durch die zauberhafte Landschaft rund um Wüstenrot - ein abwechslungsreiches Jahresprogramm im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Veranstaltungsort: Parkplatz Finsterroter See

Anschrift:
Wüstenrot - Finsterrot

Von den ehemaligen Siedlungsgebieten Löwensteins führt die Tour zum einzigartigen Ausblick bei der Apfelkönigin. Die Teilnehmer erfahren mehr über die Geschichten der Exklaven Löwensteins sowie der Apfelkönigin und deren berühmte "Schwester".

Treffpunkt: Löwenstein, Parkplatz Buch an der L1116 Richtung Stocksberg/Etzlenswenden
Dauer: ca. 3,5 Stunden, 9 km
Kosten: 12 € inkl. 1 Getränk


Veranstalter, Anmeldung & weitere Informationen:
Naturparkführerin Sabine Reiss
Friedenstr. 36
71543 Wüstenrot
Telefon 07130 403588
reiss@die-naturparkfuehrer.de

Veranstaltungsort: Parkplatz Buch

Anschrift: Richtung Etzlenswenden L1116
74245 Löwenstein

Wüstenroter Lieblingsplätze

Unser Tipps für die Planung einer individuellen "Wüstenroter Höhentour" - Tourentipps in der WanderErlebnisKarte 

Steinknickle
der "Berg auf dem Berg",
mit Aussichtsturm sowie großem Spiel- & Grillplatz,
bewirtetes Naturfreundehaus - geöffnet i.d.R. Freitag bis Sonntag

Finterroter See
idyllischer Waldsee mit Kiosk & Seeterrasse,
ein Familienparadies mit Barfußpfad & Dachsi NaturErlebnisPfad, 
kein Badesee, nur Tretboote

Wüstenrot - viel zu erleben

Noch mehr gute Gründe, die Naturparkgemeinde Wüstenrot und den Mainhardter Wald zu besuchen: 

Kultur auf Burg Maienfels
Erlesene Künstler & Konzerte in der Kulturregion HeilbronnerLand,
OpenAir im stimmungsvollen Burghof, bei Regen in der Burgkirche

NaturErlebnisCamp Wüstenrot
4x im Jahr für Naturentdecker & Wiesenforscher,
ein buntes Mit-Mach-Programm,
Natur erleben mit allen Sinnen für Jung & Alt, für Groß & Klein