Suchen & Buchen

SB7 WeinKulTour - Weinwanderung

Diese Tagestour am Württembergischen Weinwanderweg ist eine Empfehlung für Burgenfans - gleich 4 Burgen, 2 davon sogar bewirtet und mit schönem Biergarten - liegen am Wegesrand.Wer das kräftige Auf und Ab dieser Tour nicht scheut, wird mit tollen Ein- und Ausblicken in unsere Weinlandschaften im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald belohnt. 
Wegebeschilderung im HeilbronnerLand
Weinberge und Streuobstwiesen prägen vielfach das Gesicht der Landschaft im HeilbronnerLand
Aussichtspunkt Burg Hohenbeilstein
Burg Hohenbeilstein
Wegebeschilderung im HeilbronnerLand
Weinberge und Streuobstwiesen prägen vielfach das Gesicht der Landschaft im HeilbronnerLand
Aussichtspunkt Burg Hohenbeilstein
Burg Hohenbeilstein

Vom Wunnenstein mit gleichnamiger Burgruine schweift Ihr Blick weit über die Weinlandschaft im Bottwartal bis Stuttgart.  

Vorbei an der historischen Altstadt von Beilstein führt der Weg hinauf zur Burg Hohenbeilstein. Wer sich ein wenig Zeit nehmen mag, dem sei ein Abstecher durch die historischen Gassen empfohlen.  Auf der Burg Hohenbeilstein laden eine Greifenwarte und ein Burgrestaurant zu einem Zwischenstopp ein. Von der Burgmauer haben Sie einen schönen Blick auf die umliegenden Weinberge und die Beilsteiner Altstadt.

Als Wein-Panoramatour geht es auf dem Württemberger Wein-Wanderweg einmal um den Beilsteiner Hausberg herum und weiter zur Ruine Helfenberg. 

Vom Burgberg der Ruine Helfenberg öffnet sich Ihr Blick über das Schozachtal hinüber zu den Burgen Stettenfels und Wildeck. Burg Wildeck ist heute eine Außenstelle der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau - oder kurz dem Staatsweingut.

Trotz der Nähe zur Autobahn können Sie auf dieser Tour Ruhe und Natur pur genießen. Diese Strecke wird Sie auch beim zweiten oder dritten Mal immer wieder aufs Neue begeistern.

Empfehlungen für Einkehr und Rast

  • Bergrestaurant Wunnenstein mit Biergarten
  • Burgrestaurant Hohenbeilstein mit Biergarten
  • Weinstube "Zur Bütte" - Besenwirtschaft im Weingut Krohmer
  • Weinstüble am Helfenberg (400m abseits vom Weg)
  • Weinstube Amalienhof (ca. 1km abseits vom Weg)

 

Tourdetails

16.9 km Mittel
371 m 371 m Rundtour
Start:Ilsfeld-Auenstein
Wegcharakteristik:überwiegend befestigte Weinberg- und Feldwege
Beschilderung:durchgehend markiert SB7

Sehenswürdigkeiten:

  • Burg Hohenbeilstein mit Greifenwarte
  • Burgruine Helfenberg
  • Burgruine Wunnenstein
  • Altstadt Beilstein mit historischem Ortsrundgang zum "Selbsterlaufen"
  • kleiner Weinlehrpfad im Burgareal Hohenbeilstein

Parkplatzempfehlung:

  • Rathaus Eisenbahnstraße

Anreise mit Bus und Bahn:

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und Fußweg bis zum Tourstart