Deutsche Fachwerkstraße

Einmalige Landschaften, geschichtsträchtige Schauplätze und liebevoll restaurierte Häuser & Gassen - die Orte entlang der Fachwerkstraße versprühen einen besonderen Charme. Hier die Ausflugsziele im Großraum Heilbronn entdecken - inkl. Routenkarte.

Die Welt von "Wildem Mann" und "Alemannischem Weible"

Stadt- und Gästeführungen lassen die Welt der historischen Fachwerkbaukunst lebendig werden und tauchen ein in Geschichte und Geschichten. Besonders spannende historische Führungen, oftmals auch im historischen Gewand lassen sich hier erleben: 

Fachwerkstädte im HeilbronnerLand

Unterhaltsame Führungen & Programme

weitere Angebote:

Besondere Altstadtführung "Rund um 1500"
Besondere Altstadtführung "Vom Keller bis zum Pfeifferturm"
Besondere Altstadtführung "Sackpfeiff, Krummhorn und Schalmei"
Unterhaltsamer Altstadtspaziergang mit Kaufmannsfrau Elise Frey
Kostümführung "Lauffener Bote"

Tourenkarten

Im HeilbronnerLand liegt die Fachwerkstadt Eppingen direkt an der Regionalstrecke "Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee". Ein wenig abseits der beschilderten Routen finden sich weitere sehenswerte Orte mit historischem Fachwerkcharme, die es eingebettet in das Württemberger Weinland zu entdecken gilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Stadt Eppingen | © Thunert Fotograf, Große Kreisstadt Eppingen
Radweg Deutsche Fachwerkstraße
An zahlreichen Fachwerkstädten mit mittelalterlichem Flair und romantischer Aura führt dieses Teilstück durch das Nördliche Baden-Württemberg und präsentiert dem Besucher die verschiedensten Stile des südwestdeutschen Fachwerks, überwiegend bestehend aus dem „alemannischen“ und „fränkischen“ Fachwerktyp.