Wanderweg Natur 2 | Hardthausen | HeilbronnerLand

KJ7 Unterwegs im Harthäuser Wald

Gleich neben den hochmodernen Teststationen der Luft- und Raumfahrt finden Sie im Harthäuser Wald und im Kochertal ein absolutes Naturidyll.

Die Nordschleife dieser Tour führt Sie naturnah durch den Harthäuser Wald. Die Strecke ist vor allem für heiße Tage geeignet, da Sie fast komplett im Wald verläuft. Unterwegs lädt die Kochersteinsfelder Hütte (ein kanadisches Blockhaus) zur urigen Rast im Wald ein. Für eine gemütliche Radausfahrt mit der ganzen Familie lässt sich die Nordschleife nutzen.

Wer es etwas abwechslungsreicher liebt, sollte die Südschleife in Angriff nehmen. Auf teilweise unbefestigten Pfaden führt Sie der Weg durch Wälder, Felder, Wiesen und an Weinbergen entlang bis hinunter zum Kocher. Der Rückweg verläuft wieder gemütlich auf asphaltierten Wegen am Steinbach zurück nach Lampoldshausen.

Rundtour
20,34 km
318 m
318 m

Besonderheiten der Tour

Einkehrmöglichkeit

Planung und Anreise

Hardthausen - Lampoldshausen | Ortsmitte

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.

Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg - Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

Hardthausen-Lampoldshausen ist über die A81, Ausfahrt Möckmühl oder Ausfahrt Neuenstadt am Kocher erreichbar.