Panoramaweg Hölderlin & Wein | Lauffen am Neckar | HeilbronnerLand

RWW1 Panoramaweg Hölderlin & Wein

Wandeln Sie auf den Spuren des Dichters Friedrich Hölderlin zwischen „Katzenbeißer“ und Zabermündung.

Sie starten Ihre Tour am zeitgenössischen Kunstwerk „Hölderlin im Kreisverkehr“ von Peter Lenk mit einem Blick auf das Hölderlin-Denkmal. Auf direktem Weg geht es hinauf in die berühmten Weinlagen „Katzenbeisser“. Belohnt werden Sie mit einem atemberaubenden Ausblick über das Lauffener Stadtgebiet mit den Wahrzeichen Rathausburg und Regiswindiskirche. Zu den Füßen des Wanderers liegt die Heimat des ausgezeichneten Lauffener Weins: Die knorrigen Reben alter Steillagen und das malerische Flüsschen Zaber säumen den Panoramaweg. Zurück im Ort erwartet alle Literaturinteressierten mit dem Hölderlinhaus noch ein Höhepunkt.

Nach diesen literarischen Genüssen sollten Sie der historischen Altstadt von Lauffen mit ihren malerischen Gassen und zahlreichen Weinstuben noch einen Besuch abstatten und auch den kulinarischen Genüssen unserer Weinregion etwas Aufmerksamkeit schenken.

Rundtour
5,95 km
80 m
80 m

Besonderheiten der Tour

öffentliche Verkehrsmittel

Empfehlungen für nach der Tour

  • Lamparter Park | Rast- und Freizeitanlage am Neckarufer. Sitz- und Liegebänke ermöglichen eine angenehme Rast nach der Tour.
  • Hölderlinhaus | In der interaktiven Ausstellung kann man einiges über den in Lauffen am Neckar geborenen Dichter und Philosophen Friedrich Hölderlin lernen.
  • Regiswindiskirche | Das Lauffener Wahrzeichen ist auf einem Felsen hoch über dem Neckar zu finden.
  • Grafenburg | Die Grafenburg mit Burgmuseum in Lauffen lässt einen das 11. Jahrhundert live erleben. Regelmäßige Führungen bieten die Möglichkeit noch tiefer in die Geschichte einzutauchen.

Wegmarkierung

Routenplakette RWW1

Zwischenwegweiser Wandern

Hauptwegweiser Wandern