Naturparkführungen Stromberg-Heuchelberg

Wein.Wald.Wohlfühlen. So lautet der bezaubernde Dreiklang dieser Landschaft! Hier gedeiht Lebensart und es warten spannende Familienerlebnisse auf Outdoor-Freunde. Im Jahresprogramm der Naturparkführer gibt es jedes Wochenende andere, spannende Themen zu entdecken.

Am besten entdecken Sie diesen Natur(Erlebnis)Raum bei einer Naturpark- oder WeinErlebnisFührung. Vielleicht unter dem Motto "Was die Oma noch wusste" als Kräuterführungen mit kleiner Rezeptkunde oder als "Tag beim Wengerter" mit Lesehelferausbildung und rustikalem Vesper im Weinberg. Die Themen sind ebenso vielfältig wie die Landschaften des Naturparks Stromberg-Heuchelberg.

Hanni Hummels Familientipp
Um die besonders für Kinder & Familien geeigneten Termine herauszufinden, im Veranstaltungskalender die Kategorie "Kinder/Jugend" wählen. 

Termine & Themen der Naturparkführungen

Mit Naturparkführerin Angelika Hering kann die spannende Geschichte, wie Findus zu Pettersson kam, gehört werden. Danach wird ein über 100 Jahre alter Dachsbau und der Lebensraum eines Dachses besucht. Hierbei erfahren die Teilnehmer so einiges über den scheuen und nachtaktiven „Meister Grimbart“.

Auf dem Rückweg leuchten die Fackeln der Kinder. Zum Abschluss kann am Lagerfeuer Stockbrot gebacken werden, dazu gibt es Glühwein oder Punsch.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld
Dauer: 2-3 Stunden
Kostenbeitrag: 20 € p.P. inkl. Getränken und Stockbrot, Fackeln für die Kinder
Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe erforderlich, findet bei jedem Wetter statt.

Weitere Infos & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering
Tel. 0162 7803936 oder 07046 7741
angelika.hering68@gmail.com

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Im Frühling, wenn die Szilla blühen, zeigt sich der Kaywald von seiner schönsten Seite. Auf dem Spaziergang durch das Naturschutzgebiet warten einige botanische Besonderheiten.

Treffpunkt ist in Lauffen a. N., Im Brühl, am Umspannwerk
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kostenbeitrag: 9 € p.P., Kinder ab 8 Jahre 4 €
Anmeldung & weitere Informationen:
Ilse Schopper, Naturparkführerin, Telefon 07046-40 73 176 oder per Mail i.r.schopper@gmx.de

Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort: Umspannwerk

Anschrift: Im Brühl
74348 Lauffen

Nicht nur den Bären bringt der Bärlauch neue Kräfte, wenn sie aus dem Winterschlaf erwachen. Auch für die Menschen ist Bärlauch ein kleines Wundermittel, um Magen, Darm und Blut zu reinigen. Weil der Bärlauch und andere Frühlingskräuter zu dieser Jahreszeit besonders zart sind und die meisten Inhaltsstoffe haben, ist es genau die richtige Zeit, diese Kräuter zu sammeln.

Bei dieser Exkursion erfährt man alles über das frische Grün und die vielseitige Zubereitung. Informieren Sie sich über die Verwechslungsmöglichkeiten und giftige Doppelgänger und entdecken Sie, was da sonst noch wächst. Nach dem Sammeln werden die Kräuter gemeinsam zubereitet und verkostet.

Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum an der Ehmetsklinge
Dauer: ca. 3 Stunden
Kostenbeitrag: 26 € p. P. inkl. Essen und Getränke
Anmeldung erforderlich

Veranstalter, weitere Informationen & Anmeldung:
Ilse Schopper
Naturparkführerin, Weinerlebnisführerin & Pilzsachverständige
Telefon 07046 4073176
i.r.schopper@gmx.de

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Kinder von 6-10 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering den Frühling mit dem kleinen Wassermann von Otfried Preußler erleben. Mit Kescher und Becherlupe werden die Lebewesen im Bach erkundet. Jedes Kind darf sich seine eigene kleine Wassermannwelt im mitgebrachten Einmachglas gestalten.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld
Dauer: 3 Stunden
Kostenbeitrag: 14 € inkl. Material
Mitzubringen: Einmachglas, je nach Wetter Gummistiefel oder Wasserschuhe, Handtuch.
Findet bei jedem Wetter statt.

Infos & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering
Tel. +49 162 / 7803936
angelika.hering68@gmail.com

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Bei einem Spaziergang durch den Wildkräutergarten finden die Teilnehmer alle Zutaten für die Grüne Soße, bereiten diese gemeinsam zu und verkosten sie. Diese Wildkräuter haben ein Vielfaches an gesunden Inhaltsstoffen, weshalb die Grüne Soße im Frühjahr so wichtig ist, um die im Winter fehlenden Vitamine dem Körper wieder zuzuführen, außerdem schmecken sie auch ausgesprochen gut.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld
Kostenbeitrag: 18 € p. P. inkl. Essen und Getränke

Info & Anmeldung:
Naturpark- und Weinerlebnisführerin Ilse Schopper
Tel. 07046 / 4073176
i.r.schopper@gmx.de

Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Kinder von 5-8 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering in die Geschichte der kleinen Raupe Nimmersatt eintauchen und mit Spiel und Spaß allerlei Wissenswertes über die Entwicklung der Schmetterlinge erfahren.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld
Dauer: ca. 3 Stunden
Kostenbeitrag: 10 € inkl. Material

Infos & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering
Tel. +49 162 / 7803936
angelika.hering68@gmail.com

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

In der Zeit um Johanni wird den Heilkräutern die höchste Wirkung zugeschrieben. Wenn die Sonne am höchsten steht, haben die Heilpflanzen die meisten Inhaltsstoffe und die Wirksamkeit ist dann am stärksten, deshalb sammeln wir diese Kräuter um diese Jahreszeit und stellen aus dem Johanniskrautblüten das heilsame Rotöl her. Mitzubringen sind ein Körbchen, Schere oder Messer, geeignete und dem Wetter angepasste Kleidung.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld
Kostenbeitrag: 18 € p. P.

Info & Anmeldung:
Ilse Schopper
Tel. +49 7046 / 4073176
i.r.schopper@gmx.de

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Der Hochsommer ist die Erntezeit für Heilpflanzen und Samen. Naturparkführerin Ilse Schopper erzählt bei einer Exkursion am Trockenhang und durch den Zaberfelder Wildkräutergarten Geschichten und Mythen über die Hochsommerpflanzen. Dazu gibt's Tipps zur Zubereitung der Wildkräuter - zur Heilung und zum Genuss.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge
Kostenbeitrag: 12 € p. P.

Info & Anmeldung:
Ilse Schopper
Tel. +49 7046 / 4073176
i.r.schopper@gmx.de

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstaltungsort: Parkplatz Ehmetsklinge

Anschrift:
74374 Zaberfeld

Bei einem Spaziergang durch den dunklen Wald erfahren Kleine und Große viele spannende Geschichten und Mythen über den Wolf und die Wildkatze. Die nächtliche Atmosphäre macht die Führung mit Naturparkführerin Ilse Schopper zu etwas ganz Besonderem.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld
Kostenbeitrag: 8 € p. P., Kinder ab 8 Jahren 4 €

Info & Anmeldung:
Ilse Schopper
Tel. 07046 / 4073176
i.r.schopper@gmx.de

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Naturparkführerin Ilse Schopper führt bei einem Spaziergang über den Zweifelberg bei Brackenheim-Neipperg. Bei einer Weinprobe mit guten Weinen der Kellerei Brackenheim-Bönnigheim gibt es ein besonderes Vesper und spannende Mondgeschichten.

Treffpunkt: Brackenheim-Neipperg, Waldparkplatz
Kostenbeitrag: 28 € p. P.

Info & Anmeldung:
Ilse Schopper, Naturparkführerin
Tel. 07046 / 4073176
i.r.schopper@gmx.de

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Zweifelberg - Neipperg

Anschrift: Marsaner Straße
74336 Brackenheim - Neipperg

Ilse Schopper entführt Sie auf dieser Exkursion im Naturpark Stromberg-Heuchelberg in die faszinierende Welt der Pilze. Als Pilzsachverständige (DGfM) erklärt die Naturparkführerin Unterschiede zwischen den essbaren Pilzen und ihren giftigen Doppelgängern. Zum Abschluss werden die Pilze gemeinsam zubereitet.

Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Dauer: ca. 4 Stunden
Kostenbeitrag 18 € p. P., inkl. Zubereitung
Anmeldung & weitere Informationen bei:
Ilse Schopper, Naturparkführerin
Tel.: 07046 40 73 176
E-Mail: i.r.schopper@gmx.de

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Kinder von 6-10 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering gemeinsam die wunderschöne Räubergeschichte vom Eichhörnchen: „Wer hat die Haselnuss geklaut?“ hören. Bei Spiel und Spaß erfahren die kleinen Teilnehmer: Welche Tiere fressen Nüsse? Wie legen sie Wintervorrat an? Finden sie die Nüsse wieder?

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge
Kostenbeitrag: 10 € p. P. inkl. Material

Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering
Tel. 0162 7803936 oder 07046 7741
angelika.hering68@gmail.com

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstaltungsort: Parkplatz Ehmetsklinge

Anschrift:
74374 Zaberfeld

Naturparkführerin Christine Fiedler bringt den Teilnehmenden die Geologie des Naturparks Stromberg-Heuchelberg näher und erzählt, wie diese besondere Landschaft entstanden ist. Die Gesteine waren und sind auch heute noch Grundlage für zahlreiche Handwerke der Region, so auch der Steinhauer aus Mühlbach. Eine Führung durch das Steinhauer Museum gibt Einblick in die Blütezeit des Handwerks und den Abbau der Rohstoffe vor mehr als 100 Jahren.

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Kostenbeitrag: 12 € p. P., inkl. Museumsführung
Infos & Anmeldung:
Christine Fiedler, Naturparkführerin
Tel: 0153 5438222
E-Mail: christine-fiedler@web.de

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstaltungsort: .

Anschrift: xxx
75031 Eppingen - Mühlbach

Kinder von 6-10 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering zu Halloween im und um das Naturparkzentrum bei Spiel und Spaß gemeinsam eine wunderschöne Geschichte von Otfried Preußlers „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler miterleben. Lasst euch überraschen.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld
Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe, Rucksack mit Getränk und Vesper mitbringen. Findet bei jedem Wetter statt.
Kostenbeitrag: 20 € p. P. inkl. Material

Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering
Tel: 0162 7803936 oder 07046 7741
E-Mail: angelika.hering68@gmail.com

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Familien mit Kindern können mit Naturparkführerin Angelika Hering gemeinsam die Geschichte von "Fröhliche Weihnachten Pauli" miterleben. Ob Kaninchen Pauli alle Tiere überraschen kann? Es wird eine spannende Suche mit Fackeln durch Wald und Flur. Zum Abschluss gibt es Punsch, Glühwein und Stockbrot.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld, Holzhütte auf dem Parkplatz Ehmetsklinge
Dauer: ca. 2-3 Stunden
Mitzubringen: wetterentsprechende Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich. Findet bei jedem Wetter statt.
Kostenbeitrag: 20 € p. P. inkl. Material

Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering
Tel. 0162 / 7803936
angelika.hering68@gmail.com

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstaltungsort: Parkplatz Ehmetsklinge

Anschrift:
74374 Zaberfeld

Naturparkführer

Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Machen Sie sich auf ins Wanderparadies und genießen Sie Kultur und Kulinaria, denn "Wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Die Wander3Klänge im Naturpark Stromberg-Heuchelberg sind ein dichtes Netz aus kurzen Spazierwegen und längeren Wanderungen.

Wer sich in dieser Landschaft nicht wohlfühlt, ist selbst schuld. Hier finden Sie Wälder und Weinberge, imposante Ausblicke und gezähmte Wildnis, Bäche und Flüsse und eine ganz besondere Gastfreundschaft.

Das Naturparkzentrum am Stausee Ehmetsklinge hält eine Erlebnisschau für Jung und Alt bereit. Die Ausstellung informiert über alle Facetten der Wein-Wald-Region und macht Appetit auf einen Besuch der vielfältigen Sehenswürdigkeiten im Naturpark.

Das könnte Sie auch interessieren ...