Suchen & Buchen

KR1 Heuchelberg-Runde

Entlang von Katzenbach, Leinbach, Zaber und Himmelsbach werden Sie auf dieser Tour stets vom nassen Element begleitet. So bleiben Sie immer „im Fluss“ und umrunden einmal den Heuchelberg. Trotz ihrer Länge bietet sich diese Strecke auch für Alltagsfahrer mit durchschnittlicher Kondition als abwechslungsreiche Tagestour an.
Fachwerkstadt Eppingen
Theodor Heuss Museum in Brackenheim
Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg mit interaktiver Ausstellung und tollen Kinderangeboten
Heuchelberger Warte bei Leingarten
Burg Neipperg bei Brackenheim
Fachwerkstadt Eppingen
Theodor Heuss Museum in Brackenheim
Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg mit interaktiver Ausstellung und tollen Kinderangeboten
Heuchelberger Warte bei Leingarten
Burg Neipperg bei Brackenheim

Starten Sie Ihre Radtour in der malerischen Fachwerkstadt Eppingen und folgen Sie der Beschilderung "KR1 - Heuchelberg Runde". Auf dem Elsenztal- und Kraichgau-Hohenlohe-Weg geht es zunächst durch die sanfte Hügellandschaft des Kraichgau.

Vielleicht nutzen Sie unterwegs die Gelegenheit, ein leckeres Bauernhofeis zu schlecken oder im Hofcafé selbstgebackenen Kuchen zu verkosten – am Wegesrand warten zahlreiche Rastmöglichkeiten auf Sie.

Bei Leingarten fällt der Heuchelberg ins Neckartal ab und Sie wechseln vom Kraichgau in das Zabergäu.
Wenn Ihre Waden noch munter ihre Arbeit verrichten, können Sie einen Extra-Anstieg zu Fuß oder mit Ihrem Rad auf die Heuchelberger Warte angehen und den Blick über das Zabergäu und den Kraichgau schweifen lassen.

Vorbei am Blumensommerpark in Nordheim geht der Radweg durch die Heimat von Theodor Heuss. Folgen Sie dem Flüsschen Zaber bis zur Ehmetsklinge. Wer vom nassen Element noch nicht genug hat, wagt hier einen Sprung ins kühle Nass.

Bis zum Ausgangspunkt haben Sie noch einen letzten großen Anstieg vor sich, bevor Sie es nach Eppingen rollen lassen können.

Tourdetails

58.9 km Mittel
426 m 426 m Rundtour
Start:Eppingen Bahnhof
Wegcharakteristik:überwiegend asphaltiert, längeres Schotterstück bei Mühlbach
Beschilderung:durchgehend beschildert KR1

Sehenswürdigkeiten:

  • Eppingen: Fachwerkstadt
  • Gemmingen: Schloss mit Schlosspark
  • Schwaigern: Heimatmuseum
  • Brackenheim: Heuss Museum 
  • Nordheim: Blumensommerpark

Parkplatzempfehlung:

  • Bahnhof Eppingen

Anreise mit der Bahn:

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und kurzem Weg bis zum Toureinstieg.