Neckartalradweg Blick auf Katzenbeisser Steillagen Radfahren 06 | HeilbronnerLand

Z4 Per Pedal zur Poesie

„Literarischer Radweg“ durch eines der schönsten und größten Weinbaugebiete Baden-Württembergs. Radeln mit Blick auf jahrhundertealte terrassierte Steillagen & entlang des Neckars durch das „Land der Poeten“.

Die Tour beginnt im Weinsüden Weinrot Lauffen am Neckar, wo 1770 mit Friedrich Hölderlin einer der bedeutendsten Dichter deutscher Sprache, das Licht der Welt erblickte. Vorbei an steilen Weinbergen führt der Radweg vom Neckar an der Zaber entlang in den Weinsüden Weinort Brackenheim. Hier begegnen Sie dem ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss als Politiker und Staatsmann, Journalist und Literat. Weiter geht es ientlang des Herrenwiesenbachs hinauf in den Naturpark Stromberg-Heuchelberg in den Weinsüden Weinort Cleebronn.

Vom Rathaus folgen Sie der Straße nach Bönnigheim und biegen kurz nach dem Ortsausgang rechts in die Weinberge. Es empfängt Sie bereits der markante Michaelsberg und mit ihm der höchste Punkt der Route. Vom geschichtsträchtigen Hofgut Katharinenplaisir starten Sie die Abfahrt durch die Weinberge nach Bönnigheim. Dort treffen Sie auf die Spuren von Sophie La Roche, Wegbereiterin des weiblichen Schreibens. Von Bönnigheim folgen Sie dem Radweg über Hohenstein nach Kirchheim, wo Sie den Marktplatz überqueren und zum Neckartal-Radweg gelangen. Flusstal und Weinberge begleiten Sie auf den verbleibenden zehn Kilometern zurück nach Lauffen. 

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt "Per Pedal zur Poesie - Literarische Radwege: Friedrich Hölderlin, Theodor Heuss, Sophie La Roche, Juliane von Krüdener, Heimito von Doderer A1" des Literaturarchivs Marbach und unter  www.literaturland-bw.de .

 

Rundtour
36,33 km
189 m
189 m

Besonderheiten der Tour

Einkehrmöglichkeit
öffentliche Verkehrsmittel
E-Bike Infrastruktur

Umleitung Lauffen a.N. - Kirchheim a.N. | 21.3.-30.7.

Aufgrund von Bauarbeiten ist ein Streckenabschnitt am Neckartal-Radweg zwischen Lauffen a.N. und Kirchheim a.N. voraussichtlich vom 21.3. - 30.7.2022 gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. 

Umleitung auf Karte ansehen>>

Wein im Park

Und zum krönenden Abschluss der Tour: Erleben Sie den Wein in Deutschlands größter Rotweinlandschaft direkt in der Natur. Von April bis Oktober heißt es samstags und sonntags bei "Wein im Park" entspannen & genießen direkt am Neckarufer.

Zum Weinausschank im Neckaruferpark gesellen sich wöchentlich wechselnde Food Trucks oder regionale Gastronomen. 

Wegmarkierung

Routenplakette "Per Pedal zur Poesie"

Planung und Anreise

Lauffen am Neckar

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.

Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand.

Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg-Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

  • Adresse für Navigationsgeräte: Bahnhofstraße 50, 74348 Lauffen a. N. (Bahnhof)
ÖPNV - Öffentlicher Personennahverkehr

Lauffen und Kirchheim am Neckar sind an das Liniennetz der Deutschen Bahn (Stuttgart - Heilbronn) angeschlossen.