Weingut Klaus Haberkern

Traditionsreiches Weingut mit einer großen Auswahl an Weinen, Bränden, Likören und Sekt. Weinanbau mit umweltnahen und -schonenden Methoden - ein Qualitätsmerkmal das man schmeckt.

Der Name Haberkern blickt auf eine lange Tradition zurück und wurde erstmals 1848 in Erlenbach urkundlich erwähnt. 1970 wurde der vormals landwirtschaftliche Mischbetrieb zu einem reinen Weinbaubetrieb erweitert, den Klaus Haberkern liebevoll weiter betreibt.

Weinbau im Einklang mit der Natur

Umweltschonender und umweltnaher Weinbau und Pflanzenschutz sind für Klaus Haberkern eine Selbstverständlichkeit. Der Winzer arbeitet im Einklang mit der Natur - und dies gilt in allen Bereichen: Beim schonenden Verarbeiten der Trauben, beim Abbeeren und Pressen, Vorklären der Moste, bei der kontrollierten Vergärung bis hin zum abgefüllten Wein. Die Prämierungen der letzten Jahre geben dem Bestreben von Klaus Haberkern Recht.

Weinausschank Engel

In uriger Umgebung werden Gerichte aus der schwäbischen Küche, Weine, Sekte und Liköre aus der eigenen Herstellung sowie hausgemachte Spezialitäten serviert.

Die aktuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite.

Tipps für Weinreisende

Kontakt & Info

Weingut Klaus Haberkern
Weißenhofstraße 4
74235 Erlenbach
Telefon: +49 7132 2901

Anreise | Parken & ÖPNV

Das Weingut liegt zwischen dem Autobahnkreuz Weinsberg und dem Autobahnkreuz Heilbronn/Neckarsulm. 

Den Parkplatz erreichen Sie am besten über den Kreuzweg 19.

Weingut Klaus Haberkern
Weißenhofstraße 4
74235 Erlenbach
Telefon: +49 7132 2901