Kocher Jagst Radweg Etappe 1 Wengen bis Untergroeingen Radfahrer

Tagestour Kocher-Jagst-Radweg

Tourentipp für einen Tagesausflug am Kocher-Jagst-Radweg im unteren Kocher- und Jagsttal.

Zwischen Möckmühl, Widdern und Jagsthausen begleiten steile, oft ehemalige Terrassenweinberge den Kocher-Jagst-Radweg. Hier im "ritterlichen Jagsttal" war einst Götz von Berlichingen unterwegs. Am Originalschauplatz in der Götzenburg Jagsthausen erwachtet der Ritter mit der eisernen Faust jährlich in den Sommermonaten wieder zum Leben. 

In Jagsthausen erfolgt der "Talwechsel" ins Kochertal. Flussabwärts geht es am Kocher bis Hardthausen-Kochersteinsfeld. Und weiter über den Luft- und Raumfahrtstandort Lampoldshausen sowie den Harthäuser Wald wieder ins Jagsttal. 

Als Rundtour ab/bis Widdern sind es 36 km und 360 Hm.
Als Rundtour ab/bis Möckmühl sind es 51 km und 560 Hm.

Rundtour
51,19 km
490 m
490 m

Besonderheiten der Tour

Planung und Anreise

Möckmühl oder Widdern

Bei Anreise mit dem PKW ist der Tourstart in Widdern zu empfehlen. Von der A81 Stuttgart - Heilbronn - Würzburg ist der Parkplatz an der Wilhelm-Frey-Halle in wenigen Minuten erreichbar.