Finsterroter See von oben | Wüstenrot im HeilbronnerLand

WT5 Familienradtour rund um Wüstenrot

Gemütliche Höhentour rund um Wüstenrot im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Starten Sie Ihre Tour in Wüstenrot. Als Häuslebauer können Sie sich im Bausparmuseum direkt über diese Idee informieren. 

Von dort aus fahren Sie gemütlich durch ein schönes Waldstück über Weihenbronn nach Neuhütten. In Neuhütten haben Sie bereits die Hälfte der Strecke geschafft - also Zeit für eine gemütliche Rast. 

Weniger Meter abseits der Route liegt der Aussichtsturm Steinknickle mit gemütlichem Rastplatz und Kinderspielplatz. Hier lässt sich mit Blick über das Weinsberger Tal und die Hohenloher Ebene wunderbar Rasten und Erholen. Etwas unterhalb vom Steinknickle liegt ein Naturfreundehaus, das in der Regel an Wochenenden bewirtet ist.

Die zweite Etappe Ihrer Tour führt Sie über Wiesen und Felder nach Hasenhof, Spatzenhof und einmal rund um den Stangenberg. Wenn unterwegs zahlreiche Greifvögel über Ihnen kreisen, wundern Sie sich nicht: Sie bewohnen ihr eigenes "Hotel" im Spatzenwald. 

Kurz vor Ende der Tour wartet noch ein echter Leckerbissen auf die Abenteuerlustigen unter Ihnen. Bewaffnet mit Taschenlampe und Gummistiefel können Sie auf Entdeckungstour im Silberstollen gehen. Vom Silberstollen aus ist es nur noch ein kleines Stück bis nach Wüstenrot, wo die Tour endet.

HINWEIS
Aufgrund einiger Straßenkreuzungen ist die Tour für sehr kleine Kinder nicht geeignet bzw. nur mit Vorsicht zu befahren.

Rundtour
13,37 km
54 m
54 m

Besonderheiten der Tour

öffentliche Verkehrsmittel
für Familien geeignet

Familientipp

Wer den Radausflug aus kompletten Familientag planen möchte, findet rund um Wüstenrot drei schöne Plätzchen:

Grillpicknick am Steinknickle

Der Grill- und Spielplatz am Steinknickle bietet viel Platz zum Toben und auch einer überdachten Unterstellmöglichkeit bei Regen. Nah am Radweg auch als Rast auf der Tour zu planen.

Wellingtonienplatz

Mit zwei großen Grillstellen für 10 bzw. 15 Personen, Spielplatz und Kneippbecken unter schattigen Mammutbäumen ist der Wellingtonienplatz ein schöner Ort für ein entspanntes Familienpicknick. Grillplatz muss reserviert werden. Nicht direkt am Radweg.

Finsterroter See

Ein idyllischer Waldsee mit Spielplatz, Barfußpfad und einem Kiosk mit Seeterrasse. Für eine kleine Seerundfahrt gibt es Tretboote. Keine Badesee.

Wegmarkierung

Routenplakette Rad

Hauptwegweiser Rad

Zwischenwegweiser Rad

Planung und Anreise

ÖPNV - Öffentlicher Personennahverkehr

Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand.

aus Richtung Heilbronn
ab Bahnhof Obersulm-Willsbach verkehrt zwischen Mai und Oktober der Fahrradbus Weinsberger Tal (Linie 635 ab Stadtbahn Obersulm-Willsbach) und bringt Rad und Radler bequem hinaus nach Wüstenrot.

aus Richtung Stuttgart
ab Bahnhof Sulzbach/Murr verkehr zwischen Mai und Oktober der Räuberbus mit Fahrradanhänger bis Wüstenrot.