QuerFeldWein

Einmal jährlich im Mai ist der Erlenbach Kayberg das Ziel für Wein-Genuß-Wanderer. An 6 Genußstationen erwarten den Wanderer je ein Weingut, ein kulinarisches Angebot und ein Musikprogramm.

Termin

4. & 5. Mai 2024

Samstag von 16 bis 23 Uhr
Sonntag von 11 bis 18 Uhr

Service & Anreise

Regionalbus ab Bhf Weinsberg oder Heilbronn

Bürgerbus-Shuttle von Station zu Station

Veranstalter

Musikschule Unterer Neckar

07136 95440 | info@querfeldwein.de

Mit Musik & 80 Weinen um den Kayberg

Entlang der ca. 5 km lange Route durch die Weinberge unterhalb des Kaybergs probieren Sie aus einer Auswahl von 80 Weinen der Erlenbacher Weingüter und lassen sich kulinarische Köstlichkeiten schmecken. Die Kulinarik reicht dabei von württemberger "Festles-Klassikern" wie roter Wurst und Fleischkäs´ Weck über Maultschen-Burger bishin zu Tafelspitz und Pasta-Foodtruck. Am Sonntag unterhalten Musikgruppen der Jugendmusikschule Unterer Neckar die Wanderer.

WeinWandern in abwechslungsreicher Landschaft

Ausgehend von der "Besenhochburg" Erlenbach geht es durch die Rebzeilen hinaus in die Landschaft und den Kayberg hinauf. Fast die ganze Zeit eröffnen sich fantastische Ausblicke über das Weinsberger Tal.

Die beteiligten Weingüter

Privatkellerei Klaus Keicher | Weingut Martin Schropp | Weingut Haberkern-Betz | Weingut Schönbrunn | Weingut Klaus Haberkern | Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg | Weingut Leiss

Service und Anreise

  • Wem der Weg zu weit wird oder die Höhenmeter zuviel, der kann sich auch bequem mit dem Bürgerbus-Shuttle von Station zu Station chauffieren lassen. 
  • Die Veranstaltung ist über die Regionalbuslinie 692 ab Bahnhof Weinsberg (S-Bahnanschluß) oder die Regionalbuslinie 631 ab Bahnhof Heilbronn zu erreichen - Ausstieg Haltestelle Sulmtalhalle Erlenbach. 

Tipps für einen Kurz-Trip

Erlenbach ist ein ausgezeichneter Weinsüden Weinort mit einer besonderen Erlebnisvielfalt rund um den Wein - und auch die Nachbarorte Weinsberg und Obersulm sowie Heilbronn sind als Weinsüden Weinorte ausgezeichnet.

Neben den Hauptrouten vom Württembergischen Weinwanderweg und Württemberger Weinradweg gibt es weitere regionale Rundwege durchs Rebenmeer. Besonders gesellig & unterhaltsam ist man mit einem WeinErlebnisFührer unterwegs. Informative Touren durch´s Rebenmeer - immer mit Verkostung direkt am Rebstock.

WeinSchlafen - Übernachtungsmöglichkeiten auf Weingütern in Erlenbach und der näheren Umgebung:

Mit dem Wohnmobil unterwegs?

Rahmenprogramm für einen genussvollen Kurzurlaub

Im Rahmen der "Burgwache" Löwenstein gibt von März bis Oktober jeden Sonn- und Feiertagen ein wechselndes Angebot der Naturparkführer. An diesem Sonntag:
- Grillfeuer und Stockbrot mit Rosa Herter-Kindt

Fester Bestandteil jeder Burgwache sind weiterhin:
- Burgturm geöffnet und frei zugänglich
- Burgkiosk geöffnet: kleine Speisen, Getränke & Eis
- Burgführungen von 11 bis 17 Uhr | keine festen Uhrzeiten, Start & Dauer nach Bedarf und Interesse der Gäste

für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
- Stadtbahnlinie S4, Haltstelle Obersulm-Willsbach
- weiter mit der Buslinie 635 zur Haltestelle Löwenstein Rathaus
- Fußweg ca. 650m hinauf zur Burg

Veranstalter:
Stadt Löwenstein & Naturparkführer Schwäbisch-Fränkischer Wald

Veranstaltungsort: Burg

Anschrift: Burgweg 2
74245 Löwenstein

Bei der klassischen Stadtführung "Bad Wimpfen entdecken" tauchen Sie ein in die denkmalschützte Altstadt mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern und entdecken u.a. die staufische Kaiserpfalz mit dem Blauen und Rotem Turm, das Steinhaus, die Pfalzkapelle und das Hohenstaufentor sowie die evangelische Stadtkirche und das ehemalige Heilig-Geist-Spital.

- Dauer: ca. 1,5 Stunden
- Teilnahmegebühr inklusive der Anreise im öffentlichen Nahverkehr: 8 €
- Anmeldung ist direkt online - siehe weitere Informationen zum Veranstalter - oder telefonisch

Die Stadtführung "Bad Wimpfen entdecken" findet zwischen April und Anfang November jeweils mittwochs und samstags statt.

Weitere Informationen, Veranstalter & Anmeldung:
Kultur- und Tourist-Information Bad Wimpfen
Telefon 07063 53-2300

Veranstaltungsort: Altes Spital - Hof

Anschrift: Langgasse 3
74206 Bad Wimpfen

Im Weinkeller Brackenheim werden Verkostungen des breiten Wein- und Sektsortiments und stimmungsvolle Live-Musik angeboten. In Brackenheim gibt es zudem für interessierte Weinliebhaber Führungen durch den Keller.

Sitzen können Sie sowohl außen, als auch im Innenbereich.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt:
- Metzgerei Kopf aus Lauffen
- Holzofendinnede von Abt aus Bad Schussenried
- Kaffee & Kuchen von der Bäckerei Kern

Weitere Informationen:
Weingärter Stromberg-Zabergäu eG
Neipperger Str. 60 | 74336 Brackenheim
Helen Grund
07135 985534

Veranstaltungsort: Weinkeller Brackenheim

Anschrift: Neipperger Straße 60
74336 Brackenheim

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Entdecken Sie die harmonische Verbindung von Körper und Geist mit Weinyoga – dem einzigartigen Erlebnis für alle Sinne. Die Weinyoga-Sessions helfen innere Ruhe zu finden und sind die perfekte Balance zwischen Entspannung und Aktivität.

Weinyoga-Matte ausrollen, Wein genießen, Balance finden, gute Laune leben.

- 18 € pro Person
- Location: Campuspark am Neckar - ehemaliges Bundesgartenschaugelände

Tickets & Anmeldung
- direkt online unter dem Link "weitere Informationen zum Veranstalter"
- telefonisch unter 07131 562270
- oder stadtfuehrungen@heilbronn-marketing.de

Das Angebot ist für Gruppen auch individuell zum Wunschtermin buchbar.

Veranstaltungsort: Innenstadt

Anschrift:
74072 Heilbronn

„Funky Flowers“ meets Weingut Bauer
Unter dem Motto „Musik, Wein und Museum“ verwöhnt Sie das Weingut Bauer im außergewöhnlichen Ambiente des Deutschen Zweirad- und NSU-Museums Neckarsulm mit einer qualitativ hochwertigen Auswahl an Weinen und passendem Fingerfood. Für die passende Musik sorgen die „Funky Flowers“. Deren Albumproduktion wurde vom Land Baden-Württemberg gefördert. Herausgekommen ist ein urbaner Mix aus Großstadtblues, relaxtem Funk-Jazz, durchwebt von offenen Klangräumen, einem groovenden BackBeat Swing und viel Freiraum für solistische Ausflüge. In schillernden Tönen treffen gewitzte Eigenkompositionen auf „geliehene“ Songs, deutsche Texte auf englische Lyrics, laut auf leise und Jazz auf Open Space.
Der Sound ist farbenfroh und vielschichtig wie ein knallbunter Garten. Eintritt: 40€ / 30€ inkl. Bewirtung
Einlass: 18:30 Uhr
Vorverkauf/Reservierung:
über www.konzerte.hn
oder www.pyramide.hn

Ruth Sabadino: Saxophon, BaCla, Voc
Werner Acker: Gitarre
Kurt Holzkämper: Bass
Christoph Sabadino: Drums

Veranstaltungsort: Deutsches Zweirad- und NSU-Museum

Anschrift: Urbanstraße 11
74172 Neckarsulm

Eine amüsante und humorvolle Stadtführung, bei der geschichtliche Hintergründe die Sinne und kleine Köstlichkeiten die Seele erfreuen.

Die etwa zweistündige Führung beinhaltet prozenthaltige Getränke pro Station, Fingerfood zum Abschluß und viel Wissenswertes zur Geschichte Bad Friedrichshalls.

Treffpunkt: Sebastianskirche
15 € pro Person

Anmeldung unter
- tickets@friedrichshall.de oder
- Telefon 07136-832-127

Veranstalter und weitere Informationen:
Stadt Bad Friedrichshall
Stadtmarketing, Tourismus & Kultur
07136 832-127

Veranstaltungsort: Evangelische Sebastianskirche - Kochendorf

Anschrift: Kirchbrunnenstraße
74177 Bad Friedrichshall - Kochendorf

Starten Sie diese Tour auf dem Heilbronner Marktplatz zur Marktzeit und erleben Sie die Sehenswürdigkeiten der Heilbronner Innenstadt. Tauchen Sie ein in die lebendige Stadtgeschichte.

Entdecken Sie beispielsweise die Kilianskirche. Mit ihrem Westturm von Hans Schweiner ist sie eines der bedeutendsten Renaissancebauwerke nördlich der Alpen. Ihr Hochaltar von Hans Seyfer aus dem Jahr 1498 gilt als Meisterleistung der Schnitzkunst der deutschen Spätgotik.

Aber auch viele andere Sehenswürdigkeiten wie das historische Rathaus mit seiner astronomischen Kunstuhr von Isaak Habrecht, die pulsierende Neckarmeile oder die Heilbronner Türme sind Thema dieser klassischen Stadtführung.

- 7€ pro Person
- Start an der Tourist-Info

Anmeldung unter
- 07131 562270
- stadtfuehrungen@heilbronn-marketing.de
- oder direkt online buchen

Die "Kleine Citytour" ist für Gruppen auch zum individuellen Wunschtermin buchbar.

Veranstalter und weitere Informationen:
Touristinformation Heilbronn | Heilbronn Marketing GmbH
Kaiserstraße 17
74072 Heilbronn

Veranstaltungsort: Innenstadt

Anschrift:
74072 Heilbronn

Einfach vorbeikommen und Eppingen erkunden.

Diese Stadtführung beginnt um 11.00 Uhr, Treffpunkt ist am Pfeifferturm, Kirchgasse 3
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: 2,50 Euro pro Person

Veranstaltungsort: Pfeifferturm

Anschrift: Kirchgasse 3
75031 Eppingen

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

An Sulm und Neckar entlang geht die Fahrt entspannt bis nach Heilbronn. Von dort geht es hinaus in die Weinberge und unterhalb der bekannten Heuchelberger Warte in Richtung Neipperg. Nach einem kurzen Anstieg zum Hörnle wartet eine grandiose Aussicht auf die Radler. Mit dem vielfältigen Speisenangebot wird die Mittagspause (Selbstzahler) zum Genuss. Zurück geht es ebenfalls durch die Weinberge. In Heilbronn besteht die Möglichkeit, mit der S-Bahn nach Obersulm zurückzufahren (Selbstzahler).

Ganztagestour ca. 70 km
Gesamtzeit mit Einkehr ca. 8 h
Kostenbeitrag: 6 € p. P.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstalter, weitere Informationen, Anmeldung:

Bike-Guide: Ulrike Kässer
Tel.: 0170/8962204

Veranstaltungsort: Rathaus - Affaltrach

Anschrift: Bernhardstraße 1
74182 Obersulm - Affaltrach

Der aktuell in der 2. Generation geführte Betrieb strahlt durch den Generationenwechsel eine harmonische Mischung aus Tradition und Moderne aus. In der Küche der Besenwirtschaft wird Wert gelegt auf regionale Produkte. Gemüse, Brot und Fleischwaren kommen von Lieferanten aus der direkten Umgebung.

Das Familienweingut mit Besenwirtschaft und Gästehaus liegt zentral im Heilbronner Stadtteil Sontheim.
Tischreservierungen sind möglich.

Veranstaltungsort: Weingut Bauer - Sontheim

Anschrift: Spitzwegstraße 17
74081 Heilbronn - Sontheim

Wir nehmen Sie mit auf eine Safari-Tour. Mit Traktor und Planwagen fahren wir Sie durch das „Dickicht“ der Heilbronner Weinlandschaft am Wartberg.
Als Aperitif servieren wir einen Winzersekt aus traditioneller Herstellung auf dem Weingut Albrecht-Kiessling, dann geht es entlang des Heilbronner Wartbergs auf Wein- und Reben–Safari. Unterwegs erfahren Sie mehr über die Weinlandschaft rund um die Stadt, zum Weinanbau und zur Weinverarbeitung. Zurück auf dem Weingut lernen Sie bei einer geführten 6er-Weinprobe die Weine des Weinguts Albrecht-Kiessling kennen.

44 € pro Person
Treffpunkt: Weingut Albrecht-Kiessling, Im Breitenloch 37,74076 Heilbronn

Anmeldung unter:
Tickets online, stadtfuehrungen@heilbronn-marketing.de oder 07131 562270

Veranstaltungsort: Weingut Albrecht-Kiessling

Anschrift: Im Breitenloch 3
74076 Heilbronn

Begeben Sie sich auf einen Rundgang durch die Weinberge mit Verkostung der Sorten in den jeweiligen Weinbergen und Erklärungen zu den Arbeiten während des ganzen Jahres. Dazu gibt´s Anekdoten und Kurzweiliges rund um Land und Leute.

Leistungen:
- Weinbergführung mit Winzer & Weinerlebnisführer Siegfried Müller
- 1 Secco
- 5 Weine
- Wasser
- Handvesper

Dauer: 2,5 Stunden
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Kosten:
- 33 € pro Person bei 4-8 Personen
- 28 € pro Person ab 9 Personen
- Gruppen ab 10 Personen mit individueller Terminvereinbarung

Veranstalter, Anmeldung & weiter Informationen:
Weingut Müller | Weinerlebnisführer Siegfried Müller
Im Auerberg 3
74226 Nordheim

Telefon: 07133 9293640
info@weingut-im-auerberg.de

Veranstaltungsort: Weingut Müller im Auerberg

Anschrift: Im Auerberg 3
74226 Nordheim

Veranstaltungsort: Altstadt - Bad Wimpfen

Anschrift: Burgviertel
74206 Bad Wimpfen

Bei der klassischen Stadtführung "Bad Wimpfen entdecken" tauchen Sie ein in die denkmalschützte Altstadt mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern und entdecken u.a. die staufische Kaiserpfalz mit dem Blauen und Rotem Turm, das Steinhaus, die Pfalzkapelle und das Hohenstaufentor sowie die evangelische Stadtkirche und das ehemalige Heilig-Geist-Spital.

- Dauer: ca. 1,5 Stunden
- Teilnahmegebühr inklusive der Anreise im öffentlichen Nahverkehr: 8 €
- Anmeldung ist direkt online - siehe weitere Informationen zum Veranstalter - oder telefonisch

Die Stadtführung "Bad Wimpfen entdecken" findet zwischen April und Anfang November jeweils mittwochs und samstags statt.

Weitere Informationen, Veranstalter & Anmeldung:
Kultur- und Tourist-Information Bad Wimpfen
Telefon 07063 53-230

Veranstaltungsort: Altes Spital - Hof

Anschrift: Langgasse 3
74206 Bad Wimpfen

Radfahren ist längst zu einem Freizeitvergnügen für die ganze Familie geworden. Zudem ist es gesund. Das Radeln an der frischen Luft stärkt Herz und Kreislauf, regt die Durchblutung an, stärkt Bänder, Sehnen und Muskeln. Selbst Nervosität, schlechte Laune und Müdigkeit als Folge von nicht abgebautem Stress lassen sich fast immer „wegstrampeln“. Abgesehen von den gesundheitlichen Aspekten macht Radfahren ganz einfach Spaß. Und unsere Tourenführer zeigen Ihnen gerne die landschaftlichen Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der näheren und weiteren Umgebung unseres Heilbades. Während jeder Erlebnistour können Sie sich bei einer gemütlichen Einkehr, mit allen Tourteilnehmern, in geselliger Runde austauschen.

Regelmäßig von Mitte Mai bis Oktober samstags um 13.30 Uhr werden geführte Radtouren angeboten. Treffpunkt ist beim Haupteingang des Kurhauses (Fritz-Hagner-Promenade 2).

Bei ungünstiger Witterung oder mangelnder Teilnehmerzahl kann der Tourenführer die Tour abändern oder ausfallen lassen.

Veranstaltungsort: Kurhaus

Anschrift: Fritz-Hagner-Promenade 2
74906 Bad Rappenau

Eine genussvolle Panorama-Weinbergfahrt durch die Weinlandschaft am Breitenauer See mit schönen Aussichten und Weinprobe. Während der Tour gibt es interessante Grundlagen der Arbeit vom Winzer und Landwirt, über die Rebsorten und die Region zu erfahren. Der Planwagen bietet 26 Sitzplätze.

Leistungen:
- Planwagenfahrt
- 1 Begrüßungssecco
- 4er Weinprobe
- Wasser, Traubensaft
- kleiner Imbiss

Die Preise staffeln sich je nach Anzahl der Anmeldungen:

24 bis 26 Personen: 34 €
21 bis 23 Personen: 36 €
18 bis 20 Personen: 39 €
15 bis 17 Personen: 44 €

Kinder 4 bis 14 Jahre: 10 €
Kinder unter 4 Jahren fahren kostenlos mit.

Für Gruppen auch mit individueller Terminvereinbarung buchbar.
Auf Wunsch kann auch eine Kellerführung dazu gebucht werden.

Treffpunkt & Veranstalter:
Winzerhof am Schlierbach:
Hintere Gasse 19/1
74182 Obersulm-Weiler

Anmeldung bei Susanne Hoffmann unter:
Telefon: 07130 3863 oder 01577 4023377
Mail: info@winzerhof-am-schlierbach.de

Alle Termine für Kleingruppen & Einzelpersonen Weinbergrundfahrten Hoffmann 2024

13. April 2024 - Frühlingserwachen im Weinberg
4. Mai 2024 - Im Wonnemonat Mai den Weinbergduft genießen
8. Juni 2024 - Abendsonne genießen
20. Juli 2024 - Abendsonne genießen
15. September 2024 - Herbstlicher Weingenuss
20. Oktober 2024 - Nach der Traubenlese
30. November 2024 Durch die Winternacht eine Glühweinfahrt
7. Dezember 2024 - Durch die Winternacht eine Glühweinfahrt

Veranstaltungsort: Winzerhof am Schlierbach

Anschrift: Hintere Gasse 19/1
74182 Obersulm - Weiler

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Was hat es mit diesem Turm auf sich? Ein Relikt aus vergangenen Zeiten oder einfach nur das Wahrzeichen der Stadt Leingarten? Entdecken Sie mit der zertifizierten Weinerlebnisführerin Birgit Herzog alles rund um die Heuchelberger Warte, Geschichtliches und Wissenswertes - das Ganze natürlich bei einem Tropfen Wein.

Aber zuerst muss der Berg erklommen werden! Vom Waldparkplatz Heuchelberg geht es über die Philosophensteige langsam hoch zum Turm. Ziel ist eine Hütte am Rande des Heuchelbergs, wo Sie die Entdeckungsreise ausklingen lassen.

Leistungen:
- geführte Weinerlebnistour
- 1 Begrüßungssekt
- 4 Weinproben
- kleine Leckereien zum Wein
- Mineralwasser


Treffpunkt: Wanderparkplatz Heuchelberger Warte
Kosten: 35 € pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Wegbeschaffenheit: meist geteerte Wege, Treppe (Etwas Kondition ist gefragt!)

Bitte denken Sie an entsprechendes Schuhwerk und Kleidung.

Veranstalter, weitere Informationen & Anmeldung:
WeinErlebnisFührerin Birgit Herzog
Telefon 0151 58105179
mail@entdecke-wein.de

Veranstaltungsort: Parkplatz unterhalb Heuchelberger Warte

Anschrift: In den Weinbergen
74211 Leingarten

Programm:
- 19.00 Uhr Die Bewirtung startet
- 20.00 Uhr Die Bands legen los
- 21.30 Uhr Die Sonne geht unter und die Fassaden leuchten
- 22 & 23 Uhr Seifenblasenshow vor dem Rathaus - Die Lichtgestalt und die Sängerin laufen durch die Straße

Lichtkünstler Daniel Liewald aus Tübingen:
Besucher können ein Fest voller Stimmung und Atmosphäre, Licht und Sound genießen, bei der der Lichtkünstler mit seiner Fassadenbeleuchtung das i-Tüpfelchen aufsetzt. Der Lichtkünstler strahlt Hausfassaden mit speziellen Lichteffekten an, die Umgebung der Fassaden wird in farbiges Licht getaucht, Bilder werden an Hauswände projiziert und bewegte Bilder laufen entlang der Hauswand. Lichtakzente an verschiedenen Orten sorgen für eine eindrucksvolle Stimmung.

Live-Bands:
Der „Sound“ kommt von Bands, die rund um das Rathaus spielen. Wenn die Besucher die Straße entlang laufen, können sie alle paar Meter einer anderen Band zuhören und treffen auf beleuchtete Stelzenwesen.

Bubble-Zauber berührt mit seiner kunterbunten Seifenblasenshow:
Große illuminierte Riesenseifenblasen fliegen vor dem Rathaus durch die Luft. Die Seifenblasenshow sorgt für eine schöne Atmosphäre mit riesigen Seifenblasen. Wie eine Welt aus Poesie und Magie sorgen die illuminierten Seifenblasen für magische Lichteffekte.

Lichtgestalten auf Stelzen - der Stelzentänzer:
Schimmernde und spektakuläre Lichtspiele in der Dunkelheit, immer in Bewegung und immer neu. Der Lichttänzer durchbricht die Dunkelheit wie ein Feuerwerk. Seine stimmungsvolle Choreographie fasziniert die Sinne und bringt Licht und Farbe auch in die Herzen seiner Zuschauer. Gemeinsam mit einer Sängerin schwebt die Lichtgestalt in in 3 Meter Höhe über das Gelände und hinterlässt damit unvergesslichen Erlebnisse und viele „Selfies“.

Bewirtung & Kulinarik:
Begleitet wird das sommerliche Einkaufserlebnis von Gastronomen und Barkeepern, die dafür sorgen, dass sich Besucher bei kulinarischen Köstlichkeiten stärken und gemütlich bis Mitternacht durch die erleuchtete Innenstadt bummeln und einkaufen können. So wird der Besuch der Innenstadt zu einem besonderen Genuss.

Veranstaltungsort: Rathaus

Anschrift: Rathausplatz 1
74177 Bad Friedrichshall

Bei Alt und Jung ist Wandern die vollkommenste Art der Fortbewegung, wenn man das wahre Leben entdecken will. Es ist der Weg in die Freiheit von Natur mit Wald und Flur. Dazu sind nur wenige Dinge notwendig wie festes Schuhwerk und eine ordentliche Kleidung.

Lernen Sie die abwechslungsreiche Landschaft rings um Bad Rappenau zu Fuß kennen. Die Rappenauer Gästeführer laden zu reizvollen Wanderzielen in der näheren und weiteren Umgebung ein. Während der Tour und bei der Einkehr in einem zünftigen Lokal oder Cafe ist genügend Zeit zu Gesprächen mit Gleichgesinnten. Die geführten Erlebniswanderungen finden regelmäßig am Samstag um 13.30 Uhr statt und beginnen beim Haupteingang des Kurhauses. Hier endet dann auch die Tour gegen 17.30 Uhr. Bei ungünstigen Wetterverhältnissen kann der Wanderführer die Tour ändern oder ausfallen lassen.

Ihre Wander- und Gästeführer freuen sich auf eine rege Beteiligung an den vorgesehenen Wanderungen.

Veranstaltungsort: Kurhaus

Anschrift: Fritz-Hagner-Promenade 2
74906 Bad Rappenau

Erklingen werden musikalische Raritäten in selten zu hörenden Original-Arrangements aus der goldenen Zeit des Broadways und Hollywoods.

Im ersten Teil erklingen Werke der großen amerikanischen Broadway-Komponisten George Gershwin, Cole Porter und anderen. Nach der Pause gibt es Filmmusik im Hollywood-Sound aus Western, Komödien, Filmmusicals und vieles mehr.

Die Streicher des Nikolaiensembles erweitern den Sound des Salon- Orchesters zum großen Sinfonieorchester.

Die musikalische Leitung obliegt Andreas Benz, welcher beide Orchester leitet und auch das musikalische Miteinander initiiert hat. Dass die Musiker beider Vereine gut harmonieren, haben sie schon mehrfach unter Beweis gestellt – zuletzt beim großen gemeinsamen Jubiläumskonzert „My golden Baby“ vor sieben Jahren, bei welchem die Musiker in sinfonischer Besetzung mit großem Sound überzeugten.

Veranstaltungsort: Ballei

Anschrift: Deutschordensplatz
74172 Neckarsulm

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Gustav der Grünfink zeigt den Teilnehmern sein Zuhause und erzählt viel über die Natur und die hier lebenden Singvögel.

An Streuobstwiesen vorbei, hinauf durch den Märchenwald geht es dann zur Burg Löwenstein. Der Mammutbaum zeigt den Besuchern den Weg zum Burgturm. Dort gibt es einen Rittertrunk. Als Ritter und Burgfräuleins kehren die Teilnehmer mit Urkunde zurück.

Leistungen:
- geführte Wanderung mit Naturparkführein Rosa Herter-Kindt, ca. 3 Stunden
- 1 Getränk
- kleine Kostproben aus dem Naturpark

Kosten:
- Erwachsene:12,50 €
- Kinder bis 16 Jahre 6 €

Veranstalter, weitere Informationen & Anmeldung:
Naturparkführerin Rosa Herter-Kindt
Telefon 07130 4050733
rosakindt@web.de

Veranstaltungsort: Evangelische Tagungsstätte Löwenstein

Anschrift: Altenhau 57
74245 Löwenstein - Reisach

Das wundervolle Wandergebiet um Wüstenrot, Großerlach & Mainhardt wird das "magische Dreieck" genannt. Auf knapp 25 km lernen die Teilnehmenden ganz viele Facetten des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald kennen und entdecken den Punkt, an dem die drei Gemeinden wahrhaft magisch aufeinander treffen.

Zielgruppe: Sportlich-ambitionierte Wanderer
Dauer: ca. 7,5 Stunden
Treffpunkt: Parkplatz am Freibad Wüstenrot

Leistungen:
- geführte Wanderung mit Naturparkführerin
- Sportler-Snack
- Getränk

Kosten: 22,00 € pro Person

Veranstalter, weitere Informationen und Anmeldung:
Naturparkführerin Judith Hetzler
Neue Gärten 9
74245 Löwenstein

Telefon 0151 15519118
hetzler@die-naturparkfuehrer.de

Veranstaltungsort: Freibad

Anschrift: Hauptstraße 11
71543 Wüstenrot

Raus aus den "Federn" und den Wüstenroter Wald mit allen Sinnen genießen. Mit Sprichwörtern im Gepäck die Himmelsleiter hinauf, sich einen Ast lachen, in den Wald hineinrufen sowie im Herzen des Waldes die innere Stärke finden. Wir klopfen auf Holz und sind hoffentlich nicht auf dem Holzweg.

Leistungen:
- geführte Wanderung mit Naturparkführerin

Treffpunkt: Parkplatz Silberstollen K2098 Richtung Schmellenhof
Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: 7 € pro Person

Veranstalter, weitere Informationen, Anmeldung:
Naturparkführerin Sabine Reiss
Tel. 07130/403588
reiss@die-naturparkfuehrer.de

Ein Angebot im Rahmen der Wüstenroter Höhentouren - Das Jahresprogramm enthält monatlich unterschiedliche Angebote zu den Themen Natur, Historie, "für Familien" und Wandern.

Veranstaltungsort: Parkplatz Silberstollen

Anschrift: K 2098 zwischen Wüstenrot und Schmellenhof
71543 Wüstenrot

Das könnte Sie auch interessieren ...

Tipp für WeinWanderer

Für alle, denen es bei "QuerFeldWein" besonders gut gefallen hat: noch mehr Wein & Vesper in den Weinbergen gibt es in den Sommermonaten bei den insgesamt 15 bewirteten Weinhüttle im HeilbronnerLand.

Weinhüttle-Saison

In der Regel sind die Weinhüttle im HeilbronnerLand von April bis Oktober an Sonn- und Feiertagen bewirtet und laden zu einer kleinen Rast bei Rad- oder Wandertouren ein.

Meist mit besonders schöner Aussicht gelegen, werden neben den regionalen Weinen kleine Snacks und alkoholfreie Getränke angeboten.

Die nächsten Weinhüttle im Weinsberger Tal:

Alle Weinauschankhütten im HeilbronnerLand ansehen.

Alle WeinWanderEvents im HeilbronnerLand: