Bad Wimpfen

Bad Wimpfen lockt Besucher mit seiner reichen Historie, einer wunderschönen Altstadt mit malerischen Fachwerkhäusern und der imposanten Kaiserpfalz. 

Hoch oben über dem Neckar thront die Altstadt mit der Kaiserpfalz von Bad Wimpfen. Über alte Pflastersteingässchen erreicht man den historischen Stadtkern, bei dem mittelalterlicher Charme aufkommt. 

Die Altstadt wird geziert von gut erhaltenen und liebevoll hergerichteten Fachwerkhäusern. Manche sind sogar von kleine Bauerngärten oder Weinreben umgeben. Es lohnt sich durch die romantischen Gassen zu wandeln und in einem der Cafés oder Restaurants hausgemachte Speisen zu genießen.

Aus der Stauferzeit rührt die Kaiserpfalz, welche noch heute das Stadtbild bestimmt. Einst war sie die größte Bauwerk dieser Art nördlich der Alpen. Über die Altstadt verteilt, findet man die verschiedenen Bauten welche von der lebhaften Geschichte zeugen, in der sogar Barbarossa auftaucht. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Blaue Turm, das höchste Gebäude der Altstadt, welcher früher als Hochwachtturm genutzt wurde. Von ihm hat man einen herrlichen Ausblick über Bad Wimpfen, das Neckartal und das HeilbronnerLand. 

Wer tiefer in die Geschichte eintauchen möchte, für den lohnt sich ein Besuch in den Museen wie dem Steinhausmuseum, der Pfalzkapelle oder dem Alten Spital.  Auch Stadtführungen werden angeboten. 

Besonders zur Adventszeit verwandelt sich Bad Wimpfen zu einem Städtchen wie aus dem Bilderbuch, wenn der Altdeutsche Weihnachtsmarkt in der einzigartigen Atmosphäre stattfindet. 

Neben Geschichts- und Kulturliebhaber ist auch die Altstadt perfekt für einen kleinen Abstecher von den Rad- und Wanderwegen wie dem Neckartalradweg, die durch Bad Wimpfen verlaufen.

Kontakt & Info

Kultur- & Tourist-Information Bad Wimpfen
Hauptstraße 45
74206 Bad Wimpfen
Telefon: +49 7063 97200
Kultur- & Tourist-Information Bad Wimpfen
Hauptstraße 45
74206 Bad Wimpfen
Telefon: +49 7063 97200